Mittwoch, 25. Mai 2016

Eier in Senfsauce

5 Eier
1 EL Butter
1 EL Mehl
300 ml Milch
ca. 100 ml Wasser
2-3 EL Senf
1/2 TL Meerrettich
Salz und Pfeffer

Eier mittelhart kochen.
Topf auf den Herd stellen, Butter hineingeben und flüssig werden lassen. Unter rühren Mehl zur Butter geben und weiter rühren, bis eine klebrige Masse entsteht.
Milch unter rühren hinzugeben.
Mit Senf, Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken.
Sobald die Sauce dick wird, den Topf vom Feuer nehmen.
Eier pellen und in die Sauce legen.
Soviel Wasser zugiessen, dass die Eier bedeckt sind.
Vorsichtig umrühren, dass sich das Wasser mit der Sauce vermengt.

15-20 Minuten ziehen lassen.

Anschliessend kurz aufwärmen und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen